Was ist Poi?

 

Das Wort poi kommt ursprünglich aus Neuseeland. In der Sprache der Maori bezeichnet poi einerseits eine traditionell überlieferte Gesangs- und Bewegungskunst, aber auch das Gerät, das beim poi benutzt wird: "Ball".

Zwei Bälle an Schnüren werden in kreisförmigen Mustern um den Körper geschwungen. Traditionell wird poi auf Neuseeland in Gruppenchoreographien aufgeführt, die von poi Gesängen begleitet werden.

 

Reisende haben poi für sich entdeckt und in der Welt verbreitet. Heute gilt poi außerhalb Neuseelands als spezielle Form der Jonglage: dem Spinning. Beim Spinning werden Gegenstände nicht geworfen und gefangen, sondern in Kreisbahnen um den Körper gedreht und geschwungen.

 

Viele Bewegungsmuster, die dem poi Spiel zugrunde liegen sind universell. Man findet sie auf vielen Kontinenten in verschiedenen Tänzen und Bewegungskünsten, als auch in Kampfkünsten wieder.

 

Photo: Gerbracht
Photo: Gerbracht